03 Juni 2014

Treffen

Splinetreffen vom 03. Juni 2014

Protokoll:

Anwesende (spline login): schlumpi, grundrauschen, hhmanuel, roxc, flexo, manolis, viirus, elouin, mk, xvlcwk, alex,

Nachbesprechung vom letzten Treffen

Dokuwiki

  • Tagcloud Plugin ist bereits installiert
  • slideshow plugin ist noch nicht passiert.

Starsystems

  • Router
    • manolis kauft edgerouter

https

  • alex hat noch keine Zertifikate, da er noch auf Bestätigung wartet, dass er neue Zertifikate klicken darf.
  • Weitere leute eintragen? Keiner meldet sich -> Mail an mailingliste(alex)
  • spline.de zum DFN. yves hat mail rausgeschickt, wartet noch auf antwort.
  • https dienste müssen danach für die Freischaltung für die Firewall bei der Zedat beantragt werden. (siehe letztes pad)
  • Doku des Prozesses kommt.

SharedLaTeX

Keine Statusänderung: Marl braucht vermutlich noch Zeit

Gitlab

  • Nur Erzählung
  • Namengenererierung nach wie vor unklar.
  • Probleme mit den Platten sind nach wie vor nicht gelöst.
  • Hier noch bedarf nach mithilfe!
  • Flexo schaut sich das mal an!

VM-Dudle

  • Läuft immer noch und ist immer noch nicht hübsch.
  • Maintainer bitte noch einmal anschauen

Monitoring/Hackday

  • Fiel wegen IPV6 fix aus.
  • Neuer Termin: nächste Woche Mittwoch der 11.06.2014

Termin

ist offensichtlich immer noch gleich

Moderator SPAM Mailingliste

  • Last resort ist nur noch an die liste, wenn von intern

Kritische Jurist_Innen

  • Niemand weiß irgendwas. Vermutlich nichts passiert.
  • Allgemeiner hinweis nocheinmal, dass bitte in Zukunft externe ins cc kommen!

Sticker

  • Farthen nicht da, nix passiert.

LNDW

  • Elektronischer Kickertorzähler wurde während der LNDW gebaut.
  • Prototyp funktionierte gut.

Reduzierung des Bus-Faktors

Zwischentopic Festplatte

  • Kaputte festplatte in Pong. Eine Festplatte ausgetauscht. Spiegelung läuft.
  • Phillip Kosten 110€.
  • Markierungen der Festplatten wären gut!
    • Tobias Sinnvolles System wird noch überlegt

Neue Themen

Werkzeug

  • Spline braucht gutes Werkzeug. -> Kostet viel Geld.
  • Was brauchen wir und lohnt sich das?
    • manolis bringt bitset als übergangslösung mit.
    • Flexo besorgt Schere.
    • Tobias gibt Seitenschneider aus der Kiste frei, wenn er _pfleglich_ behandelt wird.
    • Tobias bringt noch Werkzeugsetreste mit.
    • Kombizange?

syslog server

  • syslog-ng überall, rsyslog deinstalliert
  • logs in vm-syslog:/var/log/hosts/<hostname>/<hostname>.<YEAR>-<MONTH>-<DAY>
  • Logs liegen auch noch einmal Lokal.
  • Läuft!

Wheezy

  • Fast alle Debianserver laufen auf Wheezy.
  • Rest kann einfach geupdatet werden. (Alex+Manolis)

Ticketingsystem

  • Bedarf! Mails sollen an extra Adresse, die auch an die Liste geht.
  • Flexo setzt ein OTRS auf und maintained es.

Webmail

Wer maintained es? -> Niemand, elouin hätte interesse

Raumpolicy

  • Elouin hat sich schon entschuldigt und achtet darauf.
  • Roxc erkennt die Raumpolicy jetzt an. Roxc wird sich auf der Mailingliste für eventuelles Fehlverhalten entschuldigen. Roxc bittet darum, dass er auf Fehlverhalten sofort hingewiesen wird und verspricht darauf zu reagieren.
  • hhmanuel sieht das Problem mit dem Bildschirmschauen ein. Er versucht dies abzustellen. Hat sich aus technischen Problemen nicht entschuldigt und wird das jetzt nachholen.
  • Flexo möchte das Problem bitte langfristiger gelöst haben.
  • Vorschlag:
    • Verstehen der Raumpolicy notwendig
    • auf Accountantrag! (liegt vermutlich auf git.spline.de)
    • talk?
    • Pflichtlektüre?
    • Malusstriche?

Lautstärke

  • Elouin hat die XBoxspielepolicy wieder gefunden. Es wäre im Sinne des Lärmpegels sinnvoll diese wieder zu beachten. (Kernaussage: Bitte nicht zocken, wenn die dadurch entstandene Lautstärke Leute stört)
  • Hinweise auf Lautstärke sollten beachtet werden und ggf den raum temporär zu verlassen sollte als Option in betracht gezogen werden.
  • Mehr Dinge für Spline tun!
  • Der laute Server kann wenn niemand eingeloggt ist ausgeschaltet werden, muss aber allerspätestens beim verlassen des Raumes wieder eingeschaltet werden.
    • soll langfristig in den Serverraum

Backup

  • ist voll
  • können wir sachen entfernen?
    • nicht wirklich
  • Mehr Platz bei der Technik nachfragen. Tobias fragt bei Carsten nach.

bcfg2

  • bcfg2 einführung wird von interessierten Personen über die Maillingliste gedudelt.